Hundeschule Tanja Kaiser
Hundeschule  Tanja Kaiser 

Anti-Giftköderkurs

„Schlurps, weg ist der Pferdeapfel. Igitt!“ Hunde haben leider einen etwas anderen Geschmack als wir Menschen. Hasenköttel? Hmmm, die schmecken bestimmt wie Salzlakritz. Vergammelte Pizza? Großartig! Der Ekelfaktor für den Menschen ist schon beträchtlich, auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund oft ganz harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer wieder wird in den Medien über skrupellose Hundehasser berichtet, die Giftköder verteilen. Deswegen wollen wir Sie begeistern, an unserem Kurs „Training für Draußen-Staubsauger“ teilzunehmen.

 

In diesem Kurs lernen wir

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall

 

DENKE AN FOLGENDES

  • Bitte eine ausreichende Menge Leckerlis in verschiedenen Varianten (von „Naja“ bis „Yeah“) einstecken.
  • Falls vorhanden, bringe bitte deinen Clicker mit
  • Ein Kauknochen oder Spielzeug, mit dem der Hund sich gerne beschäftigt
  • Eine normale Leine (2-3 Meter) und eine Schleppleine (5-10 Meter) mitbringen
  • Führe deinen Hund vor dem Treffen noch einmal kurz aus
  • Halte Abstand zu den anderen Hunden, nicht jeder Hund mag direkten Kontakt
  • Trage bitte wettergerechtes Schuhwerk und Kleidung
  • Füttere deinen Hund im Vorfeld wenn überhaupt nur wenig 

 

Kursdauer: 10 Einheiten

 

Um Voranmeldung wird gebeten!

Der für Sie adäquate Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Tanja Kaiser